Infos folgenLeo
Die St. Leonarduskapelle. Der Zeitraum der Erbauung liegt im Dunkel der Geschichte. Ihr Bauzustand war jedoch im 16. und 17. Jahrhundert nachweislich sehr schlecht. Im Stadtarchiv finden sich Rechnungen aus den Jahren 1585 bis 1678 über dringende Reparaturarbeiten. Ob nun im frühen 18. Jahrhundert neu gebaut oder von Grund auf renoviert wurde, ist nicht belegt. Am 27. Februar 1716 wurde die St. Leonarduskapelle jedenfalls von Pastor Fey aus Ahrweiler neu eingeweiht. Der Altar aus dem Jahr 1716 ist sehenswert. Die Glocke stammt aus dem Jahr 1717.
leo_email_klein

Advertisements